Vor dem Einsenden sollten alle Konten und MDM-Tools sowie alle Kundendaten auf einem Gerät gelöscht werden, damit unser Service-Team Zugriff auf das Gerät hat, ohne dass Kundendaten preisgeben werden.


Warum muss das Service Team auf das Gerät zugreifen?


Um den Grund eines Defektes zu finden und um nachzuweisen, dass an einem Kundengerät kein weiterer Defekt vorliegt, ist es notwendig, Zugang zur vollen Funktionalität der Geräte zu haben.

Wenn dies durch eine PIN gesperrt oder durch eine MDM-Software eingeschränkt ist, kann keine vollständige Überprüfung durchgeführt.

Auch nach dem Flashen der Firmware durch das Service Center, ist der Zugriff aufgrund der Google-Sicherheitsfunktionen von Android nicht gegeben. Ist ein Google-Konto eingerichtet , fordert das Gerät nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen die Eingabe des Passworts an.



Zugehöriger Artikel: Wie kann das Google Konto auf einem Gerät gelöscht werden?