Produkte der i.safe MOBILE, die für explosionsgefährdete Bereiche der Zone 1/21 entwickelt sind, werden zusammen mit dem i.safe PROTECTOR geliefert. Für diese Geräte muss, der i.safe PROTECTOR sowohl zum Laden als auch für eine Datenverbindung zum PC verwendet werden.

 

Warum muss das sein?

  • i.safe MOBILE Geräte sind so konstruiert, dass sie keine Zündquelle in explosionsgefährdeten Bereichen darstellen. Dies wird durch eine Sicherheitsschaltung im Inneren der Geräts gewährleistet.
  • Durch Lade-/Datenverbindung ohne i.safe PROTECTOR können Strom- oder Spannungsspitzen diese elektronische Schutzschaltung zerstören.

 

Was ist wenn ein anderes Kabel verwendet wurde?

  • die Ex-Zertifizierungen der Geräte verliert Ihre gültigkeit
  • Die Geräte dürfen nicht mehr innerhalb des Ex-Bereichs verwendet werden.
  • Im Schlimmster Fall kann der nicht mehr bestehende Explosionsschutz der Geräte eine Explosion in entflammbaren Atmosphären auslösen.

 

Was kann getan werden?

  • Das Gerät an eines unserer i.safe MOBILE Service Centre zurückschicken, um die Sicherheitsschaltung zu überprüfen 
  • Hierfür verwenden Sie bitte den folgende Serviceformular auf unserer Webseite i.safe MOBILE/service

 

Beachten Sie, dass Geräte unter Verwendung des i.safe PROTECTOR geladen werden müssen, welcher zusammen mit dem Gerät selbst geliefert wurde.