Soll der automatische Start diverser Anwendungen auf dem Gerät verhinder werden, stehen zwei Vorgehensweisen zur Verfügung.


Für Unternehmen mit mehreren Geräten im Einsatz gibt es die Möglichkeit, dies über Mobile Device Management Tool (MDM) zu tun. Diese Änderungen werden meist über die firmeninterne IT-Abteilung durchgeführt.


Bei Einzelgeräten kann die Applikation, welche nicht gestartet werden soll deaktiviert oder deinstalliert werden.


Vorgehensweise:

  • Öffnen Sie im Hauptmenü EINSTELLUNGEN
  • Gehen Sie zum Menüpunkt APPS
  • Wählen Sie die App, welche nicht automatisch gestartet werden soll
  • Entscheiden Sie, ob Sie die App deinstallieren oder das Beenden erzwingen (deaktivieren) möchten. Beachten Sie, dass einige Apps möglicherweise nur gestoppt werden können und eine Deinstallation nicht möglich ist.

 

Möchten Sie mehr über MDM-Tools erfahren? MDM auf Wikipedia